Unser Blog

23.09.2016
LAUENSTEINERS - unser neuer Do-it-yourself-Blog
Wir wissen ja nicht, wie es Ihnen geht, aber wir blättern so gerne in den tollen Foodmagazinen, lassen uns inspirieren und probieren immer wieder Neues aus. Toll finden wir auch die vielen Foodblogs: Detailverliebt, bunt und kreativ sind es schon fast kleine Kunstwerke. Wir freuen uns über Anekdoten, spannende Fotos und neue Freundschaften, die sich daraus ergeben.

Ein schönes Beispiel ist die Zusammenarbeit mit Michael vom Blog LAPATISSERIE: er entdeckte unsere Trüffelcreme in München und hatte spontan eine Idee, sie in einem kleinen Tartelette umzusetzen. Das Ergebnis war wunderbar. Nachzulesen ist das neue Rezept auf seinem Blog: lapati.eu 

Für den schnellen Blick hier gerne seine Idee als Rezeptvorschlag.
 

Rezeptidee von Michael vom Blog Lapati

Pistazientartelettes mit frischen Himbeeren

Zubereitungsdauer: Rechnen Sie mit zwei Stunden mit Back- und Ruhezeiten
Rezeptmenge: Ihre Kaffeetafel wird mit sechs kleinen Tartelettes oder auch einer Tarte mit 18cm Durchmesser nur so glänzen!

Für den Pistazienmürbeteig brauchen Sie Butter, Puderzucker, Eigelb, gemahlene Mandeln, gehackte Pistazien, Weizenmehl, etwas Butter und Mehl für die Formen, Hülsenfrüchte zum Blindbacken

Für den Nougatbiskuit: ein Ei, Puderzucker, Weizenmehl, Nougat-Trüffelcrème aus der Lauenstein Confiserie

Um das Tartelett mit einer Pistaziencrème zu krönen, verwenden Sie Milch, Zucker,Vanillezucker, Ei, Speisestärke, Butter,  und die leckere Nougat-Pistazien-Trüffelcrème aus Lauenstein.
 

Step by Step

Michael bäckt für die kleinen Tartelettes zunächst einen schönen Pistazien-Mürbteig und im zweiten Schritt einen Nougatbiskuit. Diesen streicht er flach aus, bäckt ihn und sticht dann in der Größe der Tartetettes kleine Kreise aus.
Die Créme, die das Törtchen auszeichnet, ist eine heiß gerührte Vanillecréme, die nach dem Erkalten mit unserer Nougat-Pistazien-Trüffelcrème aufgeschlagen wird. 

Mit einem Spritzbeutel entstehen kleine Kunstwerke, die Michael mit frischen Himbeeren dekoriert. 

Probieren Sie doch herbstliche Früchte, zum Beispiel Brombeeren!
Wir sind gespannt, wie das aussieht! Zeigen Sie uns Ihre Kreation? Wir freuen uns darauf!

Viel Spaß beim Backen und mit Ihren lieben Gästen,
Ihre Foodlovers von  LAUENSTEINERS
Ihr Kommentar