Unser Blog

26.09.2019
Zitronen-GIN Cupcakes
#lauensteiner #gin #ginlemon #cupcakes #confiserie #rezept
 

Der Genusstrend des Jahres in leckeren Cup-Cakes! Hier ist das köstliche Rezept für Euch:



   Arbeitsaufwand: ca. 20 Minuten
   Backzeit: 20 Minuten
   Kalorien: einfach "ginlos" zählen
   Genuss: 100%




 

                                                    

Zutaten für den Teig:

130ml Öl
3 Eier
125g Zucker
220g Mehl
Abrieb einer halben Zitrone
3 EL Zitronensaft
2 TL Zitronensäure
2 TL Backpulver
125ml Milch
 

Außerdem:

5EL "Josef 1928 Bavarian Sole Gin" - 25%



Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen belegen. Eier und Zucker schaumig schlagen, Öl hinzugeben. Zitronensaft, Zitronensäure und Zitronenabrieb verrühren. Mehr und Backpulver mischen und mit in die rührschüssel sieben, anschließend die Milch und das Zitronengemisch mit hineingeben und den Teil noch 1 Minute auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verrühren. 5 EL"Josef 1928 Bavarian Sole Gin" - 25% zum Teig geben und weitere 30 Sek. mit dem Mixer verrühren. Teig in die Muffinförmchen geben. (ca. 2 gehäufte Teelöffel für ein Förmchen) und im Backofen bei Ober/Unterhitze 20 Minuten backen. Die Küchlein vollständig abkühlen lassen.


Für das Topping:

250g Mascarpone
50g Puderzucker
5EL "Josef 1928 Bavarian Sole Gin" - 25%
2EL Zitronensaft
Zitronenabrieb nach Geschmack




Zubereitung Topping:

Mascarpone, Puderzucker, Gin, Zitronensaft und Zitronenabrieb zusammen in eine Rührschüssel geben und cremig rühren. Masse in einen Spritzbeutel mit beliebiger Spritztülle füllen und auf die ausgekühlen Küchlein spritzen - z.B. mit Gin-Stäbchen garnieren!

Wir wünschen viel Freude beim Nachbacken und Genießen.
Eure Lauensteiner
 
Ihr Kommentar