Unser Blog

23.01.2018
Die Liebe feiern am Valentinstag
Gibt es bei Ihnen zu Hause auch diesen einen Herzensmenschen, der schon gekocht hat, wenn Sie von der Arbeit kommen? Der Sie den Film aussuchen lässt und sogar den letzten Bissen Schoki übrig lässt? Dieser eine Mensch, der immer genau weiß, was Sie brauchen, noch bevor Sie es wissen?

Unser Lieblingsmensch ist immer für uns da, gibt uns Schulter und Ohr und macht unser Leben damit doppelt so schön und die Sorgen halb so groß. Der Valentinstag ist der perfekte Anlass, um diesen geliebten Menschen, für all die kleinen Gesten und Momente, welche die Liebe so wundervoll machen, zu feiern. Aber wieso feiern wir die Liebe eigentlich am Valentinstag?

Wer hat dem Valentinstag seinen Namen gegeben?

Es war einmal ein junger Bischof namens Valentin von Rom, dieser hat trotz des Verbots, Liebespaare christlich getraut. Um die Liebe zu feiern, hat er den Paaren sogar Blumen aus seinem Garten geschenkt. Ehen, die er geschlossen hatte, standen unter einem guten Stern. Allerdings musste er dafür am 14. Februar 269 mit seinem Leben bezahlen.

Seit dem wird der Priester als Schutzpatron der Liebenden verehrt – geboren war der Valentinstag...

So oder so ähnlich lässt sich die Geschichte des Valentinstags beschreiben. Dass der Valentinstag, so wie er heute zelebriert wird, zu uns kam, haben wir den amerikanischen Soldaten zu verdanken, die den Brauch nach dem zweiten Weltkrieg mit brachten.
Mit Schokolade die Liebe feiern – Schokolade berührt die Seele

Am Valentinstag zeigen sich Paare mit liebevollen Gesten und kleinen Geschenken, wie sehr sie einander lieben. Die einen verschenken Blumen, die anderen punkten gleich mit einem romantischen Wochenende. Doch eines ist und bleibt dabei der Klassiker: Schokolade und Pralinen. Nichts ist besinnlicher und romantischer als der Genuss von feiner Schokolade. Der Moment, in dem die geschmacklichen Nuancen im Mund aufeinander treffen und sich die Aromen entfalten macht einfach glücklich. Der weiche und zarte Schmelz der Schokolade legt sich liebevoll um die Seele.

Mit unseren Pralinen und Schokoladengeschenken wird der Valentinstag unvergesslich

Unsere feinen Pralinenkompositionen eignen sich perfekt, wenn Sie Ihrem oder Ihrer Liebsten eine Freude bereiten möchten. Unsere Chocolatiers sind schon lange im Valentinstagsfieber und bereiten mit viel Liebe und Leidenschaft die feinsten Schokoladen und Pralinen zu.

Die Lauensteiner Herzdose in ihrer edlen Verpackung in einem dunklen, saftigen Rot präsentiert 13 handgefertigte Pralinenspezialitäten aus unserer Schokoladenmanufaktur: feinste Schokolade auf Gold gebettet aus den besten und edelsten Zutaten. Von dieser Komposition wird jeder Schokoladengenießer verzaubert. Vielleicht verführen Sie Ihren Lieblingsmenschen auch mit den feinen Trüffelherzchen, gefüllt mit der edelsten Marc de Champagne Creme. Diese Schoko-Herzen sagen mehr als tausend Worte.

Wer es lieber fruchtig mag, beschenkt seine Lieblingsmenschen mit den Mini-Schokoherzen im genussvollen Naschformat. Bei den kleinen Pralinchen in Vanille oder Heidelbeere darf man ruhig mehrmals zugreifen. Die kleinen Schokoträumchen warten nur darauf aus ihrer edlen Verpackung genommen und vernascht zu werden.

Die edle Hülle weckt Sehnsüchte

Bei uns finden Sie nicht nur die edelsten und feinsten Pralinen zum Verschenken. Die erlesenen Schokoladengeschenke werden in unserer Manufaktur liebevoll handverpackt und in ein bezauberndes Gewand gehüllt. Wählen Sie im Warenkorb Ihre individuelle Geschenkverpackung. Auf Wunsch versehen wir Ihr Schokoladenpräsent mit einer ganz persönlichen und handgeschriebenen Widmung. So verschenken Sie wunderschön verpackte Liebe und zaubern Ihrem Partner ein Lächeln ins Gesicht.

Happy Valentine :-)
Ihr Kommentar