Presse-Veröffentlichungen

Neues aus der Lauenstein Confiserie

Lauenstein Kartonagen mineralölfrei
Keine Rückstände von Mineralöl in Lauensteiner Adventskalendern.

Lauenstein Kartonagen insgesamt mineralölfrei !

Werte Kunden,
werte Handelspartner,

nachdem die Stiftung Warentest in einigen Adventskalendern von Marktbegleitern in der Schokolade Rückstände von aromatischen Mineralölen entdeckt hat, können wir zu Ihrer Beruhigung folgendes Statement abgeben:

Die von der Lauenstein Confiserie GmbH seit vielen Jahren schon verwendeten Papiere bzw. Kartonagen sind GC-Materialien (chromolux) und damit Kartons, die aus wertvollem, qualitativ hochwertigen Neupapier/Zellstoff hergestellt werden und damit von sich aus mineralölfrei sind. Lauenstein verwendet für die Pralinen und Schokoladenverpackungen grundsätzlich kein Altpapier. Bei den von unseren Lieferanten verwendeten Druckfarben handelt es sich ausschließlich um lebensmittelechte Farben, die ebenso mineralölfrei sind.

Auch die bei den Produktionsprozessen der Kartonagen von unserer Lieferanten eingesetzten Schmierstoffe sind mineralölfrei.

Wir wünschen Ihnen deshalb unbedenklichen Genuss mit unseren Lauensteiner Köstlichkeiten.

Ihre
Lauenstein Confiserie GmbH


Thomas Luger
Geschäftsführer