Bitte beachten Sie zu unserem Standardverand, dass dieser zum nächst kühleren Termin erfolgt. Um die Ware schnellstmöglich zu erhalten, wählen Sie bitte KÜHLVERSAND(nur innerhalb Deutschlands möglich)

Menü

Ein bisschen Pomp fürs Osternest?

Bunt gewickelte Schokoladeneier, süße Häschen und kunstvoll bemalte Eigenkreationen – das sind die Klassiker im Osternest, und wir lieben sie alle. Aber manchmal darf’s auch einfach ein bisschen mehr sein. Mehr Pomp, zum Beispiel. Wie wär’s mit einem Fabergé Ei?  




Wer nach dem Wertvollsten sucht, das je in einem Osternest
gefunden wurde, landet schnell bei den berühmten Fabergé Eiern – jenen meisterhaft gefertigten Objets d’art, die untrennbar mit der Geschichte der russischen Zarenfamilie verbunden sind. Da die 50 Originale sich entweder in festen Händen befinden oder aber als verschollen gelten, haben wir vor einigen Jahren eine eigene, Fabergé-inspirierte
Kollektion der kostbaren Eier aufgelegt. Ganz wie ihre Vorbilder bergen sie in ihrem Inneren kleine, von Hand verzierte Schätze. Statt aus Edelmetall und -steinen sind sie aus hochfeiner Schokolade mit raffinierten Füllungen gefertigt.


 


Welches Design wird es sein?

Ob der Osterhase das Maiglöckchen-, das Rosenknospen-Ei oder eines der anderen, den Originalen nachempfundenen Designs ins Nest legt, bleibt ihm überlassen. Was euch als Finder:innen unserer Fabergé Schätze aber gewiss ist, sind die fünf handverzierten Kostbarkeiten in den Sorten Marc de Champagne, Amaretto sowie Schokolade-, Karamell-Sahne- und Nougat-Trüffel, die sich in ihrem Inneren verbergen.


Am besten alle!

 

Weil wir es mögen, wenn es für unsere Ideen, neben dem Genuss, auch noch andere Einsatzmöglichkeiten gibt, haben auch die Mini-Fabergé-Eier mit ihren hübschen Schmuckbändern zum Aufhängen einen festen Platz im Sortiment. Die kunstvolle 6er-Kollektion macht sich nämlich wunderbar am Osterstrauch und sie hat den Vorteil, dass gleich mehrere Designs ihren Weg ins Nest, pardon, an den Strauch finden. Nur ihre Füllung sollte vorher unbedingt vernascht werden, denn anders als die ihrer schmucken Vorbilder schmelzen die alkoholfreien Schokoladentrüffel in der Ostersonne schnell dahin.

 

Das Design 2022
 

Was vor einigen Jahren als Liebhaberei unserer Produktdesigner begann, hat heute eine echte Fanbase. So ist es Ehrensache, dass sich auch dieses Jahr wieder ein neues Design zur bestehenden Kollektion gesellt. Es ist farbenprächtig, von gewohnter Opulenz und strahlt in funkelnder Edelsteinoptik. Dieses besondere Exemplar gibt es übrigens auch in als Jumbo-Ei – mit ganzen 16 bunt gewickelten Confiserie-Eiern in im Inneren: Alkoholfrei und in den Sorten Himbeer, Nougat, Macadamia und Karamell.

Wer es nicht minder hochwertig, aber vielleicht ein bisschen weniger pompös mag: Hier sind einige unsere heiß geliebten Osterklassiker: